, , ,

Alpencoaster feiert Premiere in Nürnberg

Es ist die größte  Achterbahnneuheit 2017 im mobilen Sektor, die Rede ist vom Alpencoaster von Willi Vorlop. Er hatte die Bahn letztes Jahr aus dem Schwabenpark gekauft und  gibt der Bahn seit dem ein neues Gewand. Da die Bahn ein Jahr nicht gefahren ist lief allerdings alles ein wenig anders als geplant, denn eigentlich hätte die Bahn schon längst mit einem Softopenig im Serengetipark in den Probebetrieb gehen sollen. Auch der Premierenplatz in Kronach kann nicht gehalten werden da noch einiges an der Bahn gefertigt werden muss, hier springt aber der High Explosive Coaster ebenfalls von Willi Vorlop ein. Man hat sich mit dem Veranstalter in Kronach gleich einigen können und so kommt der Alpencoaster dafür 2018 zum Freischießen nach Kronach, Vorlop möchte gerne mit einer fertigen Anlage in die Saison starten und das ist bis Kronach leider nicht möglich und sind wir ehrlich eine halbfertige Bahn ist für uns Fans auch nicht so toll. Im Gespräch mit Vorlop wurde nun bestätigt das der Alpen Coaster in voller Montur auf dem Nürnberger Herbstvolksfest 2017 feiern wird. weitere Anlaufstellen sind unter anderem der Winterdom in Hamburg. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.