, , ,

Das wird Vorlop’s Alpen Coaster

Wir berichteten bereits letztes Jahr das der Schaustellerbetrieb Vorlop die Achterbahn aus dem Schwabenpark gekauft hat und damit in dieser Saison auf reise gehen möchte. Die Anlage befindet sich inzwischen in den Hallen von Vorlop und wird neu lackiert, umgebaut und thematisiert, das alles passend zum Namen Alpen Coaster mit entsprechender Gestaltung. Im Gespräch erzählte uns Vorlop das die neue Anlage mit 55 Meter Front und 22 Meter Tiefe in lustigen Bayrischen Thema gestaltet wird und auch die einzelnen Wagen neu gestaltet werden. 3D Modellierte Figuren und eine erstklassige Bemalung runden das neue Design des Coasters ab.

Die Familie Vorlop feiert dieses Jahr 50 Jähriges Jubiläum und kann auf eine breite Palette an Attraktionen zurückblicken, die neue Bahn ist jetzt das Geschenk zum Jubiläum und erfreut wohl die Familie selbst  als auch die Fans und künftigen Besucher. Auf die Frage wo man den neuen Alpen Coaster antreffen wird wurde uns verraten das die Premiere im Fränkischen Kronach in der nähe von Hof starten wird und danach direkt auf das Nürnberger Herbstvolksfest gefahren wird, weitere Plätze werden verraten wenn die Verträge sicher sind. 

Als kleines Schmankerl haben wir einige Bilder der künftigen Anlage erhalten die wir euch nicht vorenthalten möchten. Wir freuen uns schon wie Wild auf die Anlage und werden diese in Kronach ausgiebig testen.

Wir möchten uns hier nochmal bei Willi Vorlop für die Bilder und das nette Gespräch bedanken!

 

Die Bilder sind Eigentum von Willi Vorlop für Kirmes total, eine Verbreitung ohne Absprache ist nicht gestattet.

 

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] dieses Artwort ? Dazu noch die Bilder, wie gerade der Stand bei der Gestaltung vom Wagen ist: Quelle 51x iSpeed […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.