Traditionell am letzten Freitag im Oktober startet das Herbstvolksfest in Köln.

Dann geht es ab 14 Uhr wochentags und samstags auf dem Festplatz am Deutzer Rheinufer so richtig los.

Bis zum 4. November erwartet die Besucher aufregende Fahrgeschäfte, gemütliche Stunden in den Biergärten und ein Qualitätsangebot der schön geschmückten Food-Wagen.

Das Herbstvolksfest – ist genau wie das Volksfest im Frühling – fast barrierefrei und gut zu Fuß, per Bus, Bahn und Fahrrad zu erreichen.

 

Drei Neuheiten: Teststrecke, Konga-Schaukel und Gyro-Drop-Tower

Die Attraktionen im Überblick

„Teststrecke“ – (Steiger)

„Hangover – the Tower“ – (Schneider)

„Konga“ – (Küchenmeister)

„Wilde Maus“ – (Barth)

„Break Dance“ – (Klinge)

„Hawaii Swing“ – (Schaak)

„Crazy Beach Monster“ – (Hoffmann)

„Musik Express“ – (Schoeneseifen)

„Autoscooter House Party“ – (Weber)

„Die große Geisterbahn“ – (Schütze)

„Krumm- und Schiefbau“ – (Hartmann) sowie

„Jupiter-Riesenrad“ – (Barth und Kipp)

 

Das macht Kindern Spaß

Die Veranstalter, die Gemeinschaft Kölner Schausteller e.G., legen als Familienkirmes besonderen Wert auf ein kindgerechtes Angebot mit bunten Karussells und Geschicklichkeitstrainings. Eine Kinderschleife, der Sky Jet-Babyflug, ein Baby-Märchenflug, der großen Kinder-Scooter oder ein überdachten Funkpark lassen Kinderherzen auf dem bevorstehenden Kölner Herbstvolksfest höherschlagen – das macht nicht nur Kindern Spaß.

Ein weiterer Anziehungspunkt der Kölner Kirmes sind die Events der rund 90 Schausteller:

  • Fassanstich am Eröffnungstag (26. Oktober) bei Weber´s Scheune um 17 Uhr
  • Rosa Montag (29. Oktober) mit Livemusik bei Weber´s Scheune ab 17 Uhr
  • Familientag (31. Oktober) mit halben Fahrpreisen und Angeboten ab 13 Uhr sowie
  • Feuerwerk (2. November) in der Abenddämmerung
  • Allerheiligen ist die Kirmes erst ab 18 Uhr geöffnet

 

Rosa Montag Köln mit Charity und Schirmherrn

Die Kölner Kirmes lädt zum fünften Rosa Montag am 29.Oktober ein. Die Party des Regenbogenevents für Lesben, Schwule und prominente Gäste findet von 17 bis 22 Uhr im Biergarten „Weber´s Scheune“ mit Livemusik statt. Der Rosa Montag ist aber auch ein Statement, denn die Kölner Kirmes ist bunt. Schirmherren in diesem Jahr sind Schauspieler Klaus Nierhoff, Hella von Sinnen sowie Claus Vincon. Abends erhält an diesem besonderen Tag das Jugendzentrum anyway von den Kölner Schaustellern und geladenen Gästen aus Politik und Gesellschaft einen Spendenscheck. Um 18 Uhr dreht sich dazu das „Jupiter“ Riesenrad mit den geladenen Gästen zur einer Charityrunde.

 

Öffnungszeiten:

Wochentags (außer Mittwoch) und samstags ab 14 Uhr

Mittwoch am Familientag bereits ab 13 Uhr

Sonntags ab 12 Uhr

Allerheiligen ab 18 Uhr

… Ende ist immer um 22 Uhr.

 

Jetzt heißt es sich aufzumachen, wenn es ab Freitag, 26. Oktober wieder heißt: das Herbstvolksfest in Köln lädt zu einem Bummel über den Rummel ein.

Text Florian Heller im Auftrag von Kirmes total

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.