Beiträge

, , ,

Neu 2018: Cyclone Beach

Die Saison 2017 neigt sich langsam dem Ende und nach und nach werden die Neuheiten für die neue Saison  2018 bekannt gegeben. So auch die Neuheit des Schaustellers Lemoine. Lemoine präsentiert für 2018 das vollthematisierte Fahrgeschäft Cyclone Beach, wer das Infovideo auf der Facebookseite gesehen hat weiss das es ein Flipper der Firma Huss wird. Um welche gebrauchte Anlage es sich handelt wissen wir derzeit noch nicht, wir halten euch aber auf dem laufenden.

, , , ,

Gleich zwei „neue“ Geschäfte für Löffelhardt

Letzte Woche war es bereits in den Sozialen Netzwerken und Kirmesforen zu lesen das Löffelhardt sich ein bestehendes Geschäft eines Münchner Schaustellers gekauft und wird es bis zur nächsten Saison umgestalten. Die Rede ist vom Huss Magic des Schaustellers Hohmann der bereits seit 1991 damit reist, in Regensburg ist der letzte Platz und Hohmann bevor das Geschäft zu Löffelhardt wechselt.  

Zweites Geschäft das nun unter Löffelhardt laufen wird ist die Huss Booster Parkanlage „Kieppi“ aus dem Linnanmäki Freizeitpark. Diese Anlage wird ebenfalls komplett neu Gestaltet und vor allem wieder in eine Mobile Anlage umfunktioniert, denn die Anlage verfügt derzeit nicht über Technische Voraussetzungen  um zu reisen. Wann die Anlage auf reisen geht und was für eine Thematisierung diese bekommt ist derzeit nicht bekannt. Wir freuen uns auf jeden Fall auf die zwei neuen Geschäfte und wie man Löffelhardt kennt wird es schön werden. 

, ,

Kommt ein Booster-Comeback ?

Der Modelltyp Booster von Huss war leider kein Kassenschlager für die Firma und die gebauten Anlagen kann man an einer Hand abzählen, von den reisenden Anlagen ist nur noch der Ghostrider von Löffelhardt übrig der seit der Neugestaltung einen großen Erfolg feiert. Das ein Erfolg mit der Anlage möglich ist hat wohl auch die Firma Feld Rides aus Oer-Erkenschwick bei der auch ehemalige Mitarbeiter von Huss arbeiten sollen. Die Firma bietet ein Geschäftstyp ähnlich dem original Huss Booster an. Neben dem Booster ähnlichen Geschäft gibt es auch Break Dance, Magic, Schiffschaukel, Aussichtsturm etc. , alles Geschäfte die auch Huss Rides aus Bremen angeboten hat.

Die Firma Feld Rides gibt es nun schon seit einiger Zeit, doch eine gebaute Anlage hat das Werk nie verlassen.

 

Foto: Feld Rides

, ,

Bye bye Top Spin Scheele

Schon seit einiger Zeit ging das Gerücht um das der Top Spin 2 von Scheele verkauft werden soll, seit dem Volksfest in Neumarkt war der Kauf klar und heute wurde die Anlage abgeholt und geht nun in den Irak. Der Top Spin von Scheele war eine der letzten 3 Anlagen in Deutschland und fällt somit nun weg. 

Aktuell bleiben somit noch 4 große Top Spin Anlagen und 2 kleine von denen aber eine weitere aktiv zum verkauf angeboten wird. Es handelt sich um den Top Spin (2) von Andre Kollmann der seit dem 19.01. die 2016 überholte Anlage anbietet. 

 

 

, , ,

Turbine by Ralph Gusowski

Ralph Gusowskis Turbine, ein Huss Disco Round wird das Unikat auf deutschlands Festplätzen werden und das in zweierlei Hinsicht. Die Turbine wurde großteils in Eigenregie geplant und umgestaltet, jetzt ein halbes Jahr später hat die alte Huss Anlage ein komplett neues Design und einen Umbau auf die neue Din- Norm bekommen. Gusowski kann wirklich mehr als Stolz auf das was er geleistet hat sein, Der Name, die grandiose Gestaltung und einen alten Klassiker wieder auf die Plätze zurück holen tuen ja nur noch wenige Schausteller. Die Anlage wird ein richtiger Eyecatcher und wird sich in Haan, Bocholt und Münster in  voller Pracht  zeigen, einzig die LED-Beleuchtung wird nicht ganz fertig werden, aber das ist mehr als verschmerzbar.

Wir freuen uns schon auf die Turbine und wünschen Ralph Gusowski allzeit gute Fahrt und gute Geschäfte.

 

Fotos: Ralph Gusowski

,

Ikarus als Modell

Heinz Stiel der auch schon das Skyfall Modell gebaut hat, präsentiert nun auch seinen selbstgebauten IKARUS. Wir finden es genial und Hut ab.

 

, , , ,

Breakerspaß im Eifelpark

Seit nun zwei Jahren gehört der Eifelpark dem Schausteller Alexander Goetzke, 

In dieser doch recht kurzen Zeit ist es dem Team gelungen den Freizeitpark zum Besuchermagneten umzuwandeln. Viele neue Attraktionen kamen hinzu, so wie in diesem Jahr der Baggerspielplatz, die Baustellenfahrt, die Greifvogelshow und viele weitere Neuerungen und Veränderungen. Der Eifelpark ist mittlerweile das Ausflugsziel Nummer 1 und die Besucherzahlen so wie die glücklichen Familien steigen an. Alexander Goetzke ist neben dem Eifelpark auch noch mit einem 55Meter hohen Kettenflieger namens Alex Airport und einem Break Dance von Huss unterwegs. Der Break Dance findet dieses Jahr im Zeitraum30.04. bis 19.06. und vom 09.07. bis 28.08.2016 einen festen Platz im Westernbereich des Wild- und Freizeitparks. Das Kultkarussell macht ohne Rückwand und sonstige Dekoration halt und bietet somit auch neue Eindrücke des Huss Break Dance. Übrigens hat Goetze eine Höhenfreigabe für ein neues Fahrgeschäft beantragt, villeicht ein Vorbote für den Besuch des Alex Airport in der nächsten Saison.

Wir wünschen allen Gästen im Eifelpark viel Spaß beim Break Dance fahren und einen schönen Tag im Eifelpark.

 

 

Bilder: Eifelpark Gondorf

, , , ,

Happy Birthday Break Dance (Wolf)

1987 erblickte der erste Break Dance Frankens mit der Fabrikat Nummer 16 das Licht der Welt, die Familie  M. Wolf hat sich den Huss Break Dance des Typen 1 nach Nürnberg geholt.  Damals wie heute ist das Geschäft trotz starker und höherer Konkurrenz Anziehungspunkt auf jedem Volksfest. Allerdings hat der Break Dance wohl die meisten Veränderungen unter all seinen Geschwistern erhalten, denn  bis 2014 versuchte man seinen Stil zu finden was nicht immer gelang.

Als die Familie Wolf allerdings mit dem Break Dance auf dem Nürnberger Frühlingsvolksfest 2014 stand klappten einigen Fans die Mundwinkel nach unten, der Break Dance präsentierte sich in komplett neuem Design, frischere , hellere und kräftigere Farben machen das Geschäft neben der kompletten RGB LED Technik zu einem wahren Hingucker auf jedem Festplatz.

Seit dieser Saison sind die sperrigen LED Tafeln an den Lichtkästen Geschichte (was wir sehr begrüßen) und zieren nun zusammengebaut die Rückwand als XXL LED Leinwand mit gigantischen Maßen für die Reise. In den Lichtkästen steckt nun eine 7000Watt starke Lichttechnik bestehend aus Blitzern und LED RGB Scheinwerfern die vor allem bei Nebel super Lichteffekte fabrizieren.

Wir sagen Happy Birthday und alles liebe und Gute zum 30 Geburtstag des Fränkischen Break Dance.

Für alle die mehr über Wolf’s Break Dance erfahren möchten können sich in kürze auf ein Interview freuen 

 

Der Break Dance im Wandel der Zeit

 

 

 

, , ,

Update Ghost Rider Löffelhardt

Lange haben wir auf diesen Moment hingefiebert, jetzt ist es soweit, der Huss Booster  von Löffelhardt wird das erste mal unter dem Namen Ghost Rider aufgebaut. Mike hat uns hierfür erste Bilder zukommen lassen.

Weitere Updates gibt es auf unserer Facebookseite