Beiträge

ktaktuell

Maier hat bereits einen, Alexander Goetzke bekommt einen und nun bekommt auch Boos eine Anlage. Die Rede ist natürlich von den 80M Starflyern von der österreichischen Firma Funtime. Die kleineren 60M Anlagen wurden in Deutschland nur 2x Ausgeliefert und zwar an die Münchner Schausteller Alexander Goetze und seiner ehemaligen Frau Anja Goetzke. Alexander Goetzke besitzt den großen 60M Flyer und bekommt 2017 auch eine 80M Anlage mit dem Namen „Jules Verne Tower“ während Anja Goetzke den kleinen 60M Flyer mit 24 Sitzplätzen hat. 

Wenn wir schon dabei sind, Anja Goetzke bekommt für 2017 die XXL Schaukel  „Monster“ von den gebr. Boos und bekommt eine Umgestaltung mit neuem Namen „Höhenrausch“ . Somit gibt es zwar neue Geschäfte aber mal wieder nur Einheitsbrei den andere Schausteller auch schon haben. Trotz allem freuen wir uns das noch Investiert wird und halten euch wie immer auf dem laufenden.

 

14358641_1364284630256079_1628894468306490355_n 14445370_1242447455807238_2099577613_n

 

Jetzt ist es Offiziell die Attraktion die auf der Homepage von ABC Rides  als „Top Secret“ betittelt wird, wird eine Schaukel die es so und in dieser Grösse noch nicht gegeben hat. Wer dabei jetzt aber an die Schaukeln von Mondial oder KMG denkt, liegt hier Falsch. Die Firma ABC Rides aus der Schweiz baut Aktuell einen neuen fahrgeschäftstyp für einen Französischen Schausteller.

Die Schaukel wird  eine Höhe von 20Metern und eine Kapazität von 24 Personen pro Fahrt haben. Das Geschäft steht bereits auf dem Betriebshof von ABC Rides und absolviert seine ersten Tests. Das Geschäft ist in der Lage sich aufzurichten und kann sich in 3 Richtungen gleichzeitig  drehen. Premiere feiert das Geschäft noch in diesem Jahr in Frankreich.

Hier noch ein paar Bilder

Viele wissen ja, dass die XXL-Schaukel von Denies-Kipp nach der letzten Saison an die Firma Andreas Zinnecker aus Egglkofen verkauft wurde. Die Anlage wurde nun umgebaut, das Design wurde komplett überarbeitet und wird unter dem Namen“Best XXL Exclusive“ wieder auf Tour gehen. Lange ist es nun bekannt und man hatte kaum etwas mitbekommen. Doch heute sind die ersten Bilder aufgetaucht – ein dezentes, silbernes Design wird das Geschäft von Zinnecker dominieren, mit einigen Zier- und Dekoelementen in Farbe. Doch Zinnecker wäre nicht Zinnecker wäre das Geschäft nicht mit viel RGB-Led ausgestattet. Davon wird es ganz viel geben, u.a. an allen 4 Masten in den Dekoelementen als Rahmen oder an der Rückwand und Kasse.

Schön ist es allerdings, dass dieses mal die wahre Höhe von 45 Metern angegeben wird,  dafür hat das Geschäft jetzt eine Geschwindigkeit von angeblichen 126Km/h. Man scheint also zu lernen im Hause Zinnecker. Jetzt ist das Geschäft für seinen ersten Platz in Frankfurt am Main aufgefahren und wird dort sein erstes Gastspiel unter Zinnecker verrichten. Wir wünschen auch Zinnecker viel Erfolg mit dem Geschäft.

Übrigens werden wir in Würzburg einen Bericht mit vielen Detailbildern und Interview sowie Infos mitbringen.

 

Am Freitag geht es los, die neue XXL-Schaukel von Denies-Kipp aus Bonn feiert Premiere auf der Palmkirmes in Recklinghausen.

Viele haben getrauert als die erste KMG-Riesenschaukel “ XXL“ – das Original verkauft wurde, doch der Ersatz hat nicht lange auf sich warten lassen und so kündigte Denies-Kipp eine neue Riesenschaukel nach der neuen DIN Norm für die Saison 2015 an. Ebenso wie bei Küchenmeister’s  baugleicher „Konga“-Riesenschaukel, wird auch diese eine vollständige Thematisierung bekommen. Bei der neuen Anlage wird das Thema Wintersport die tragende Rolle spielen – und mit ihm verbunden natürlich die beliebte Aprés Ski Party. Mit dem Thema trifft man bereits vor Premiere ins Schwarze, denn die Fans kommen schon jetzt nicht mehr aus dem Staunen heraus. Der seit vielen Jahren bei der Firma Denies-Kipp tätige Rekommandeur Thomas Koerver, vielen Fans besser bekannt als „Die Kultstimme aus Bonn“  gibt seit vielen Wochen auf seiner Facebook-Seite regelmäßig Einblicke in den Bau und die Gestaltung der neuen Kultschaukel.  Neu sind unter anderem viele 3D Elemente wie DJ Pult oder Puppen, sowie eine vollkommene LED Beleuchtung (RGB), die gerade nachts ein Schmankerl für die Augen sein wird. Wir freuen uns sehr auf die Schaukel und berichten natürlich in Bild und Text über die Premiere auf der Palmkirmes Recklinghausen.

Bereits hier wünschen wir Denies-Kipp viel Erfolg, eine tolle Saison und der Kultstimme aus Bonn viel Spaß am neuen Arbeitsplatz!

Bilder: „Die Kultstimme aus Bonn“ Facebookseite

 

Die erste XXL-Anlage (Baujahr 2006) wurde nach der Saison 2014 an die Firma Andreas Zinnecker aus Egglkofen verkauft und wird derzeit zum „Best XXL exclusive“ umgestaltet. Die Premiere wird voraussichtlich auf der Frühjahrsdippemess in Frankfurt/Main (27.03.-19.04.) gefeiert – Bilder, ein ausführlicher Bericht, sowie weiter Infos folgen demnächst bei uns!