Wir waren heute auf dem Presseevent und es ist in den 3 Monaten seit dem der Park dem ehemaligen Schausteller Matthias Mölter gehört extrem viel Passiert. Es beginnt damit das der Eingang 2 wieder zum ersten Eingang umfunktioniert wurde und man nun wieder Zentral den Park betritt, daneben sieht man gleich den neuen Souveniershop „Schatzkiste“ der mit Geiselwind Merchandise bestückt wird. Nach einem Sektchen ging es in eines der beiden Showzelte und es wurde über die Entstehung des Parks und deren Zukunft geredet, nach dem Informativen Teil gab es einen „kurzen“ Auszug aus dem künftigen Schowprogram das sich wirklich sehen lassen kann, ich war begeistert und kann die Shows jedem Empfehlen. Nach der Schowvorführung ging es zum Rundgang mit Mölter durch dem Park und es wurden die Neuheiten gezeigt und erklärt und sogar getestet. Während den neuen Stationen konnte man auch die Zahlreichen Änderungen sehen, neben neuen Bepflanzungen und Malerarbeiten sind neue Gebäude entstanden es wurden 10 Kilometer neue Kabel bestellt 7 neue Stromkästen Installiert und ein neues Trafohäuschen gebaut. Die neue Gestaltung und Thematisierung ist wirklich Wahnsinnig und schön Gestaltet, teilweise erkennt man nicht mal mehr das es Reisegeschäfte wahren. Einige Baustellen sind noch im Park und werden vermutlich auch nicht bis zur Eröffnung am kommenden Samstag fertig, aber bis zum Herbst werden die diesjährigen Arbeiten aber, darunter weitere Umbauarbeiten, Lackierarbeiten und Infrastruktur abgeschlossen. Für alle Neugierigen kündigte Mölter auch schon die komplette Sanierung der Sanitäranlagen an und auch viele weitere Änderungen wie z.b. lackieren der bestehenden Anlagen und deren Umgestaltung und Aufwertung in die neuen Themenbereiche. Zum Schluss konnten wir einen Teil des neuen Gastroangebotes testen das sehr Gut ist und perfekt in die neue Taverne passt, auch hier hatte Mölter uns überrascht, was die wenigsten Mitbekommen werden ist das alle 7 vorhandenen Kücheneinrichtungen komplett neu Gekauft und eingerichtet wurden. Ich empfehle jeden den Park zu besuchen, man merkt und erkennt die Liebe und Hingabe des Betreibers und die Zukunft wird super.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.