Beiträge

Ralph Gusowskis Turbine, ein Huss Disco Round wird das Unikat auf deutschlands Festplätzen werden und das in zweierlei Hinsicht. Die Turbine wurde großteils in Eigenregie geplant und umgestaltet, jetzt ein halbes Jahr später hat die alte Huss Anlage ein komplett neues Design und einen Umbau auf die neue Din- Norm bekommen. Gusowski kann wirklich mehr als Stolz auf das was er geleistet hat sein, Der Name, die grandiose Gestaltung und einen alten Klassiker wieder auf die Plätze zurück holen tuen ja nur noch wenige Schausteller. Die Anlage wird ein richtiger Eyecatcher und wird sich in Haan, Bocholt und Münster in  voller Pracht  zeigen, einzig die LED-Beleuchtung wird nicht ganz fertig werden, aber das ist mehr als verschmerzbar.

Wir freuen uns schon auf die Turbine und wünschen Ralph Gusowski allzeit gute Fahrt und gute Geschäfte.

 

Fotos: Ralph Gusowski

Bye bye Flasher! Kurz und Schmerzlos hat er sich bereits in die alte Heimat begeben, dies gab Hahnstein heute auf der Facebookseite mit. Somit hat es der Flasher aus welchen gründen auch immer gerade einmal ein Jahr in Deutschland gehalten. Wann die Turbine in Frankreich wieder an den Start geht ist unbekannt. Auch ob eine neue Fahranlage den Weg zu Hahnstein finden wird ist derzeit offen.

Wir berichteten ja bereits das Gusowski sich einen Huss Disco Round gekauft hat und diesen 2016 unter dem Namen Turbine auf Deutsche Festplätze bringt. Jetzt wurde die Anlage nach dem Kauf abgeholt und auch das erste mal zusammen gebaut, ein paar Bilder gibt es für die Fans bereits auch, diese möchten wir euch nicht vorenthalten.

Man sieht das die Anlage einen neuen Anstrich braucht und freuen uns das Gusowski sich an das Projekt Disco Round traut und somit einen Huss Klassiker zurück auf die Deutschen Volksfest holt. 

 

 

Fotos: Ralph Gusowski

turbine-flashex01Laut Infos eines Schaustellers, soll Cortney/München für 2016 ebenfalls eine Turbine von Mondial erhalten. Somit könnte auf der kleinen Wiesn 2016 ein neuer Ride stehen. Die Turbine die an Cortney ausgeliefert wird ist allerings nicht mit dem Gladiator oder dem Flasher zu vergleichen, denn die Anlage hat geringere Grundmaße und laut Hersteller einen anderen und leichteren Aufbau. Ob die Anlage dann auch kleiner ist als die anderen ist nicht bekannt.

 

Foto: Mondial

Unbenannt.Gus Ralph Gusowski hat sich bereits Anfang des Jahres einen Huss Disco Round gekauft, kaum einer wusste allerdings ob er eingelagert oder auf Tour gehen wird. Jetzt hat Gusowski die Bombe platzen lassen und präsentiert im laufe der Saison 2016 die Turbine.

Das Hussgeschäft wird komplett umgestaltet und erhält ein frisches ansprechendes Design. Neu wird auch die offene fahrt sein, kennt man die Geschäfte dieser art nur mit Zeltdach.

Wann Premiere gefeiert wird ist noch nicht bekannt.